Go Back

Hefeschmelz (vegan)

yammibean
Veganer Hefeschmelz eignet sich super zum Raclette, zum Überbacken, als veganer Käseersatz oder einfach als Basis für helle Cremesaucen.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Saucen, Soßen
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 2 EL Pflanzenmargarine
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 6 EL Hefeflocken
  • 500 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Margarine im Topf erhitzen und schmelzen.
  • Sobald die Margarine flüssig und richtig heiß ist, Mehl hinzugeben und anschwitzen. Rühren, damit es nicht anbrennt.
  • Senf hinzufügen und 1 Minute weiterrühren. Jetzt die restlichen Gewürze und den Zitronensaft hinzugeben.
  • Mit Wasser aufgießen und dabei gut rühren. Nicht alles auf einmal gießen, sondern nach und nach auffüllen und rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wir haben für die Sauce im Bild 500ml verwendet, bei weniger Wasser wird es dicker.
Keyword Hefeflocken, Hefeschmelz, Käseersatz, Käsesauce, Käsesoße, Sauce, Saucen, Soße, Soßen