Gefüllte Champignons (vegan)
Rezepte

Vegan Grillen – Gefüllte Champignons

Wenn es warm wird und man ständig Rasenmäher hört, weiß man, dass wieder Grillsaison ist. Und auch wir möchten natürlich (vegan) grillen. Was gibt es besseres, als Pilze vom Grill? Richtig: gefüllte Pilze vom Grill! In diesem Blog geben wir ein schnelles und einfaches Rezept ohne viel Schnickschnack. Viel Spaß 🙂

Neben dem anderen Grillgemüse sind natürlich auch Pilze bestens geeignet. Besonders sättigend kann man dies zu einem richtig leckeren Highlight gestalten, indem man die Pilze füllt. Dazu braucht man natürlich große Pilze, die man auch füllen kann. Aber selbst beim Discounter bekommt man aber auch Riesenchampignons, die hierfür hervorragend geeignet sind. Dort heißen sie manchmal übrigens auch Grillchampignons oder Portobello-Pilze. Außerhalb der Grillsaison sind die nicht so leicht zu bekommen, aber mit kleinen Champignons geht es auch, ist nur etwas mehr Arbeit.

Für das perfekte vegane Grillfest dürfen solche gefüllten Champignons nicht fehlen 🙂

Die Füllung ist das A und 0

Jetzt werden die Pilze vorbereitet, indem der Stil entfernt wird. Da wir nichts vom Essen wegschmeißen wollen, kann man den Stil einfach hacken und auch in die Füllung geben. Falls die Champignons eine zu kleine Füllöffnung haben, kann man vorsichtig die Öffnung erweitern. Jetzt wird die Füllung zubereitet.

Wir lieben bei den Champignons eine leicht käsige Füllung, aber auch da kann man der Fantasie einfach freien Lauf lassen. Mit etwas veganer Sahne, veganem Käse, Kräuterbutter oder anderen Zutaten kann man diese beliebig verfeinern. Hier ist unsere Rezept:

Gefüllte Pilze (vegan Grillen)

yammibean
Diese Gefüllten Pilze sind der King bei jedem Grillfest! Achja, wie immer vegan 🙂
Zubereitungszeit 10 Min.

Zutaten
  

  • 6 große Champignons z.B. Portobello oder "Grill-Champignons"
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Hand Cashews
  • 1 kleine Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 EL Sojasauce Alternativ: 1TL Salz und 2TL Wasser, dann ist es sojafrei

Anleitungen
 

  • Von den Champignons den Stiel entfernen und aufheben.
  • Den Stiel mit den restlichen Zutaten kurz mixen oder alles zerhacken.
  • Füllung in die Pilze packen und alles auf den Grill legen. Wer mag, kann noch etwas veganen Käse als Topping drauf geben.

Was mach ich mit der restlichen Füllung?

Und natürlich wirst du was von der Füllung übrig haben 🙂 Kein Problem: einfach in einer Dose in den Kühlschrank packen. Am nächsten Tag kannst du die Füllung mit Nudeln oder Reis braten, vielleicht noch Bohnen und Süßkartoffelscheiben hinzugeben und schon hast du ein super-schnelles Gericht. Die Füllung ist so intensiv, da musst du vermutlich nur noch ein paar frische Kräuter zugeben!

Vegan Grillen – Season 1

In unserer Serie “Vegan Grillen” stellen wir euch schnelle, einfache und mega leckere vegane Grillrezepte vor. Dabei zeigen wir die Klassiker, fancy Neu-Interpretationen, gesunde Variationen und vieles mehr – aber immer einfache Rezepte ohne exotische Zutaten :). Die Rezepte sind natürlich auch für das vegetarische Grillen und jede andere Ernährungsform geeignet. Folge 1 zeigt die gefüllten Champignons nach diesem Rezept:

Und falls du noch mehr vegane Basics und Highlights vom Grill sehen willst, bleib dran und Abo nicht vergessen 😉 Bis zur Folge 2 kannst du dich schon einmal auf leckere Salate einstimmen.

Wir lieben es bunt auf dem Grill.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating